Griesstätt

am Inn...

Die Gemeinde Griesstätt liegt direkt am Mozartweg östlich des Inn rund 19 km nördlich von Rosenheim und 8 km südlich von Wasserburg a. Inn und zählt zu den ältesten Siedlungen auf altbayerischem Boden.

Zahlreiche Wander- und Radwanderwege führen durch hügeliges Feld-, Wald- und Wiesengelände.

Durch das Gemeindegebiet Griesstätt führen folgende ausgeschilderten Routen: der Innradweg, der Mozartradweg, der Alz-Inn-Radweg, der Wasserburger Radrundweg, der südostbayerische Jakobsweg und die Rundwege 5 und 6 des Landkreis Rosenheim.

Der kleine Badesee mit einer großen Liegewiese in der Gemeinde befindet sich in Kettenham wenig östlich von Griesstätt und ist eine wohltuende Abkühlung an heißen Tagen und besonders für Kinder geeignet.

Auch in der kalten Jahreszeit kann man herrliche Spaziergänge erleben.

Für Kirchenliebhaber ist das Dominikanerinnenkloster Sankt Peter und Paul in Altenhohenau, das ohne Unterbrechung bis zu seiner Aufhebung durch die Säkularisation im Jahr 1803 existierte, interessant, sowie die Pfarrkirche St. Johann Baptist, die Kirche St. Georg in Berg, die Lourdeskapelle in Kolbing und das Kreuz beim Vorderkirchmaier Hof in Griesstätt.

Highlights in Griesstätt

Ehemaliges Kloster Altenhohenau

Eines der ältesten Dominikanerinnenklöster...

mehr

St. Peter und Paul in Griesstätt

Eine Dominikanerinnen-Klosterkirche in Altenhohenau am Inn...

mehr

Loading

loader
Menü

Kontakt

Gemeinde Griesstätt

Innstraße 4
83556
 Griesstätt

Telefon +49 (0)8039 90560

Fax +49 (0)8039 905620
info@griesstaett.de
www.griesstaett.de

Webcam

Webcam