kulinarischer Radweg – zur Ratzinger Höhe

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Diese schöne aussichtsreiche Tour führt Sie durch die hügelige Voralpenlandschaft mit Einkehrmöglichkeiten.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Prien Zentrum

Zielpunkt der Tour:

Prien Zentrum

Beschreibung

Sie starten Ihren Ausflug in Prien und fahren durch das Eichental am alten E-Werk vorbei in den Bachweg. Danach überqueren Sie in Siggenham die Priener Straße und folgen der Munzinger Straße bis kurz vor Munzing. Hier biegen Sie rechts ab und folgen dem Weg nach Zacking. In Zacking folgen Sie der Hauptstraße (RO30) nach links, ein paar hundert Meter und biegen dann rechts ab und fahren eine halbe Schleife über Hitzing, Ratzing bis zum Berggasthof Weingarten. Hier können Sie auf der Terrasse mit Bergblick wieder Energie auftanken.
Danach geht die Tour links weiter nach Dirnsberg und über den Herrgottswinkel hinunter ins Tal nach Stauden/Thalkirchen. In Thalkirchen fahren Sie links (Thalkirchener Str.) an den Bauernhöfen vorbei. An der starken Linkskurve bleiben Sie gerade und folgen den Forstweg ins Thalkirchner Moos nach Antwort. Sie fahren in Antwort an der Hirnsberger Straße (Kirche) nach Mauerkirchen und biegen dann rechts ab in Richtung Rimsting/Prien. Kurz nach Mauerkirchen fahren Sie wieder auf den Radweg, der Sie parallel der Straße bis nach Rimsting bringt.
In Rimsting halten Sie sich rechts und fahren auf kleinen Nebenstraße (Höhenweg/Oberdorfstr./Burgersdorfer Str.) bis nach Otterkring. In Otterkring fahren Sie links zurück zur Hauptstraße. Von hier aus sind es nur noch wenige hundert Meter bis ins Zentrum Prien.

Wegbeschreibung

Großteils auf Nebenstraßen. Ausnahme: Eichental hier sind Forststraßen und im Thalkirchner/ Antworter Moos ein kurzer Teil Wiesenweg

Anfahrt

Mit dem Auto nach 83209 Prien am Chiemsee

Parken

ZB am Beilhackparkplatz (teilw. Gebührenpflichtig) in der Beilhackstraße, 83209 Prien am Chiemsee

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Zug nach Prien Bahnhof
Schwierigkeit mittel
Länge21,30 km
Aufstieg 436 m
Abstieg 436 m
Dauer 3,30 h
Niedrigster Punkt473 m
Höchster Punkt692 m
Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Prien Marketing GmbH

Autor

Auracher Touristinfo