Ohne Auto im Chiemsee-Alpenland unterwegs

Planen Sie Ihren Tagesausflug ins Chiemsee-Alpenland mit öffentlichen Verkehrsmitteln...

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Herrenchiemsee, die Wendelsteinzahnradbahn oder die Kampenwand sind ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch die Städte  Rosenheim, Wasserburg am Inn, Bad Aibling und Kolbermoor sind an das Bahn- und Busnetz angebunden. Viele Start- und Zielpunkte von Rad- und Wandertouren sind problemlos ohne Auto, z.B. mit der Chiemsee-Ringlinie, der Wendelsteinringlinie, dem Prientalexpress oder dem Samerberger Wanderbus erreichbar.

Ab der Landeshauptstadt München verkehren regelmäßig Züge in Richtung Rosenheim mit Weiterfahrtmöglichkeiten nach Salzburg, Kufstein, Mangfalltal oder Wasserburg am Inn. Informationen zur Anreise mit dem Zug finden Sie hier >>

Lassen Sie einfach Ihr Auto zuhause stehen und reisen Sie bequem mit Bus und Bahn - im Chiemsee-Alpenland ist dies problemlos möglich!

Ausflugsziele rund um Chiemsee und die Bayerischen Alpen

Ausflugsziele rund um Chiemsee und die Bayerischen Alpen

Historische Städte, beeindruckende Sehenswürdigkeiten - ganz bequem ohne Auto erreichbar...

mehr
...
Tourenvorschläge ohne Auto

Tourenvorschläge ohne Auto

Ob radeln oder wandern im Chiemsee-Alpenland - entdecken Sie unsere Tourenvorschläge ohne Auto, die ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind...

mehr
Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel

Mobil vor Ort durch unseren öffentlichen Personennahverkehr im Chiemsee-Alpenland und viele touristische Highlights wie Bergbahnen und Nostalgiezüge.

Mobilität vor Ort